Motivieren und Kraft geben

„Du bist, was du isst.

Ludwig Feuerbach

In der heutigen Zeit scheint es, dass vorgefertigte Essen „to go“, Tütensuppe, Tiefkühl-Gerichte und diverse andere Fertigprodukte zu unserem täglich Brot geworden sind. Oft nehmen wir Essen nämlich nur noch im Vorübergehen wahr: Hauptsache schnell! Zeit haben wir schließlich nicht, deswegen machen wir uns nicht die Mühe, über unser Essen nachzudenken.
Es ist uns egal, dass wir unseren Körper überfordern, wenn wir jede Menge E-Stoffe, unnötiges Fett oder Schweinefleisch aus Massenbetrieben zu uns nehmen. Solange wir unsere Essen schnell bekommen und es billig ist.

Mein Name ist Carina Tessmann und ich arbeite seit 23 Jahren als Diätassistentin. Ich hatte mich für den Beruf entschieden, um Menschen bei ihrer Ernährung zu unterstützen und aufzuklären. In den Jahren wurde mir bewusst, dass ich gerne auf eigenen Beinen stehe möchte und habe mich für die Selbstständigkeit entschieden. Ich lebe und arbeite in Alt Meteln in Nordwestmecklenburg. Ich berate und betreue Kunden im Umkreis von Wismar und Schwerin bis Rostock und in den Landkreisen Ludwigslust-Parchim und Nordwestmecklenburg.

Ich bin VDD (Verband der Diätassistenten) zertifiziert und darf meine Leidenschaft ausüben, nämlich Sie zu beraten, aufzuklären, zu unterstützen um Ihre Ziele zu erreichen, die wir am Anfang der Beratung gemeinsam festlegen werden.

Ich habe in all den Jahren viele Eindrücke miterleben können, was doch eine Ernährungsumstellung für positive Erfolge erreichen kann. Ich selber koche und backe sehr gern und stehe hinter dem, was ich empfehle! Gerne probiere ich auch neue Gerichte aus, was meiner Familie zu Gute kommt.

Desweiteren nehme ich an verschiedenen Fortbildungsveranstaltungen bzw. Kongressen teil und bilde mich rund um die Ernährung weiter, um Sie auf den aktuellen Stand der Ernährungsforschung zu halten.

Seit Juni 21 bin ich als Dozentin an einer Berufsschule, wo Sozialassistenten ausgebildet werden, tätig. Ich übernehme das Thema „Gesundheit & Ernährung“ (Modul 5).

Ich muss ehrlich sagen, dass ich am Anfang erschrocken war, wie die Jugendlich heutzutage versorgen: Pizza, Kuchen, Cola, Energy, Süßigkeiten.  Ich werde die Schüler nicht ändern, aber ich wünsche mir, dass sie eine andere Einstellung zum Thema Essen & Trinken bekommen, denn sie werden später Vorbilder für Kinder sein. Es ist so wichtig mit der ausgewogenen Ernährung im Kleinkindalter zu starten.

Ich habe selbst, durch meine Kinder, Erfahrungen machen dürfen und es steht und fällt mit dem Erzieher. Was mich aber erfreute, dass sich das Ess- und Trinkverhalten von Woche zu Woche verändert hatte und dass sie offen für was Neues waren. Ich bin eher der Praxismensch und somit machte ich den Vorschlag, ob wir ein gesundes Frühstück/Buffet erstellen wollen. Es waren alle Schüler positiv eingestellt und somit kam dieses tolle Buffet zustande, siehe Bilder. Ich war erstaunt, wie kreativ einige Schüler waren, denn es wurde Brot, Kuchen, Muffins gebacken, vegetarische Aufstriche und Kräuterquark zubereitet. Ich hatte einen selbstgemachten Eistee mitgebracht und war begeistert, dass er so gut angenommen wurde, obwohl der Zucker fehlte 😊.

Nun freu ich mich auf das nächste Schuljahr, denn im Oktober darf ich wieder starten.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme, wenn ich Ihnen helfen kann.

Was meine Kunden sagen:

5/5

Beratung mit Genuss!

Carina Tessmann informiert fundiert über gesunde Ernährung und geht dabei auf individuelle Anforderungen ein. Dabei vermittelt sie Ihre eigene Freude an gesundem Essen und der Zubereitung frischer Genüsse. Die Beratung hat richtig Spaß gemacht und viele neue Inspirationen gebracht.

5/5

Die Betreuung von Carina ist super.

Sie geht individuell auf die jeweilige Situation ein. Sie bietet einige Angebote an und je nach Interessenlage begleitet Sie einen in verschiedenen Schwerpunkten wie Kochen, Einkauf, Bewegung oder generelle Lebensmittelhinweise. Dabei stellt Sie immer individuell Unterlagen und Rezepte zusammen. Man sollte dabei jedoch auch nicht zu hohe Erwartungen an sich selbst oder Carina stellen, denn die Dinge umsetzen muss man dann schon noch alleine. Das Handwerkzeug hat man aber bekommen. Mal schauen, wie gut mir das gelingen wird. Danke Carina

via Google-Bewertung